info zum Planet Dance Ensemble

Das Planet Dance Ensemble (PDE) wurde als ein offenes Performancekollektiv in Saarbrücken gegründet. Seit dem arbeitet das Ensemble mit wechselnder, heterogener Besetzung an dem Verlauf des öffentlichen Geschehens und nutzt ortspezifische Bewegungsformen, ausgewählte Performancetools sowie selbstgebauten Sound und kostengünstiges Kostüm in ausufernden Aktionen.

Das PDE verhandelt die Grenzen der Körper, die Öffentlichkeit der Räume und den Umfang einer ungeklärten Gesamtsituation. Dafür werden ausgewählte Orte im Stadtraum besucht und performativ gespiegelt, übergangen und gesprengt. Die eingespielte Routine jener Orte, Unorte und öffentlichen Plätze wird zum Anlass für eine Gleichzeitigkeit und Vielfalt der Störung. Das Theater ist unsichtbar, der Tanz ist verkehrt. Die semi-choreografierte Aktion vollzieht sich spontan und unüberschaubar zwischen Reaktion und Impuls. Die gesamte Geschehen, mit allen ihren zufälligen und uneingeladenen Akteur*innen wird zur Aufführung gebracht. Niemand steht daneben. Alle sind gefordert.

Neben zahlreichen unangekündigten Aktionen im öffentlichen Raum seit 2013, absolvierte das PDE bereits zwei Touren – „Europe Tour 2014“ und „Wurld Tour 2015“ - und war zu Gast auf verschiedenen Festivals, Symposien und Ausstellungsprogrammen in den Niederlanden, Italien, Luxemburg und Deutschland, wie etwa „BÄM - Ausrasten“ Bamberg, „Dutch Design Week“ Eindhoven, „Die Politische Dimension der Kunst“ Rottweil, „Herz Deluxe“ Ravensburger Kunstverein, „Cercle Cité“ Luxemburg.


info@planet-dance-ensemble.de